Sonntag, 20. Oktober 2013

Kennenlerntage

Letzte Woche war die 1b im FUN-I-VERSUM in St. Oswald und verbrachte dort interessante, spannende, lustige und lehrreiche Tage. Zur Erinnerung ein kleiner Filmbericht:

 

Die Schüler der ersten Klassen der NMS1 Gallneukirchen verbrachten ihre "Kennenlerntage" in einer Ritterburg im schönen St.Oswald bei der Familie Trenda.
Drei Tage voller Abenteuer und neuer Erlebnisse standen auf dem Programm. Eine Schnitzeljagd durch den Ort und eine Wanderung zu Maria Bründl ließ uns die Gegend vertraut werden. Viel Traditionelles erfuhren wir über die "Ledermühle".
Am selbst entzündeten Lagerfeuer im Tippi konnten wir uns selbst zubereitetes "Steckerlbrot" backen.
Am zweiten Tag waren wir kegeln und schossen mit Pfeil und Bogen um die Wette. Dann ging es mit einem Traktor - genauer einem Muli - über Feld und Wiesen zum höchst gelegenen Bauern St.Oswalds, der mit uns schmackhaften Apfelsaft presste und uns einen Einblick in den Alltag eines Bauern gewährte. Die "Burgdisco" am Abend war ein echt lauter Höhepunkt.
Zum Abschluss der Kennenlerntage lösten die Schüler eine Aufgabe, die nur gemeinsam bewältigt zum Ziel führte. So lernten sie hier nochmals teamfähig, hilfsbereit zu sein, alles Eigenschaften, die für eine Klassengemeinschaft notwendig sind.

- Ute Graf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen