Montag, 15. Dezember 2014

Lions-Friedensplakat-Wettbewerb

Um junge Menschen auf die Bedeutung des Weltfriedens hinzuweisen, schreibt der Lions Clubs International jährlich einen Friedensplakat-Wettbewerb aus.

Die Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Klassen beteiligten sich am Wettbewerb.
Sarah Reichetseder aus der 3a gewann mit ihrem bunten und aussagekräftigem Plakat.
Zweite wurde Jaqueline Feichtinger aus der 3b und den dritten Platz teilten sich Celina Topeiner aus der 2a und Christina Nußbaumer aus der 2b.

Die Sieger und die zweit- und drittplatzierten Teilnehmerinnen wurden durch den Lions Club Gallneukirchen geehrt und erhielten Anerkennungspreise.

Mehr Fotos (Fotos: © W. Fischerlehner)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen