Dienstag, 24. Mai 2016

Streichelzoo

Die 1a führte die Hilfsaktion im Streichelzoo, die mit unserem Beitrag zur Landessonderausstellung "Help, yes we can!" begonnen worden war, nun fort.

Der Streichelzoo ist ein Arbeitsplatz für sieben Menschen mit Beeinträchtigung, die bei ihrer Arbeit und im Umgang mit anderen Menschen Begleitung und Unterstützung brauchen.

Mit ihnen gemeinsam reparierten die Kinder einen Zaun für den Gemüsegarten, jäteten Unkraut am Reitplatz, säuberten das Gehege und befreiten die Obststreuwiese von altem Holz.

Sie lernten dabei nicht nur "Handwerkliches", sondern auch Achtsamkeit gegenüber Menschen, Tieren und der Natur, denn durch die unterschiedlichen Bedürfnisse und Erwartungen brauchte es auch gegenseitige Rücksichtnahme.

Herr Aigner, ein Mitarbeiter des Streichelzoos, berichtete viel Wissenswertes über die Pflege und Haltung der Tiere.

Zum Abschluss durften die Kinder auf einem Therapiepferd reiten.


Weitere Fotos


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen