Samstag, 4. Juni 2016

Gelungenes Fest

Im Rahmen des Aktionstages „Kulturelle Bildung an Schulen“ präsentierten die Schülerinnen und Schüler am 24. Mai im Festsaal der Musikschule das Theaterstück „Pechvogel oder Glückspilz“, einen selbst getexteter Rap, eine Percussion-Vorführung und den Film, den eine Projektgruppe mit Unterstützung vom „Team buntes Fernsehen“ gestaltet hatte.

Im Anschluss daran konnte gab es in der Schule, wo man noch weitere Kunstwerke bewundern konnte, eine kleine Stärkung.

Mit dieser Aktion und durch unsere Ateliertage Anfang Mai, an denen diese Arbeiten vorbereitet wurden, wird die Bedeutung der Fächer im Bereich Kunst und Kultur sichtbar.

Das oft noch unentdeckte künstlerisch-kreative Potential der Kinder kommt bei diesen Projekten zum Vorschein, kann gefördert werden und trägt zur positiven Persönlichkeitsentwicklung bei.

Der Aktionstag „Kulturelle Bildung“ bietet eine Chance, die Bedeutung von Kunst und Kultur für die Entwicklung des Einzelnen und der Schule sichtbar zu machen.

Fotos 1. Teil
Fotos 2. Teil

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen