Mittwoch, 3. Mai 2017

KreAktivtage: Aktiv und kreativ - Schule einmal anders

An den KreAktiv-Tagen vom 2. und 3. Mai lösen sich alle Klassen auf und die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, sich nach ihren Talenten und Interessen für Workshops aller Art anzumelden. 

Theaterspielen, Tanzen, Malworkshops, Töpfern, Filzen, Kreatives aus Recycling-Material, leckere und gesunde Küche, Trommeln, Schülerzeitung, Percussion, Kräuterwanderung und eine etwas andere Olympiade, das sind nur einige der 17 Workshops, aus denen die Jugendlichen wählen konnten. 

Unter dem Motto „Alles Paletti“ wurden sogar Bänke aus Paletten gebaut und bemalt, die dann im Schulgarten für die Jugendlichen aufgestellt wurden. Außerdem filmte eine SchülerInnengruppe unter fachkundiger Anleitung von Herrn Martinek und Herrn Aichenauer vom Team „Buntes Fernsehen“ die verschiedenen Workshops. 

Neben den kreativen, sportlichen und kulinarischen Angeboten, gab es auch die Möglichkeit, zum Experimentieren im Open Lab der Universität in Linz.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen